News

Bei den Südbadischen Meisterschaften am 27.2. in Offenburg erwischten die Mädchen vom VC Weil die schwerere Gruppe. Es brauchte gleich zu Turnierbeginn eine klasse Leistung gegen Tuttlingen (2. Landesliga Ost!!) um das Halbfinale zu erreichen. Und die Mädchen enttäuschten nicht, ein klares 2:0 wurde erspielt. Leider reichte eine ebenfalls klasse Leistung im Halbfinale gegen Offenburg nicht für einen Sieg und den damit verbundenen Finaleinzug.Damit konnte die Qualifikation zur süddeiutschen nicht mehr erreicht werden und es blieb das Spiel um den 3. Platz gegen den ständigen Rivalen Bad Krozingen aus der Landesliga West. Hier zeigten die Mädchen nach einen 0:1 Satzrückstand nochmal Siegeswillen und drehten das Spiel. Ein Entscheidungssatz wurde erzwungen und dort konnte sich das Team eine 13:12 Führung erspielen. Eine krasse Fehlentscheidung (wurde auch so vom Gegner bestätigt) drehte letztendlich die Partie noch. Das 13:13 statt 14:12 verkrafteten die Spielerinnen in dieser emotionalen Partie nicht schnell genug und kassierten in direkter Folge 2 einfache Punkte.

Insgesamt gesehen spielten die Mädchen jedoch eine tolle U20 Saison, mussten sie doch nach der Qualifikation immer gegen höher klassig spielende Teams antreten und sie konnten viele davon hinter sich lassen.

Sponsoren

Werbepartner

Bilder