News

Nachdem man beim 1. Landesligaspieltag, auswärts in Bad Krozingen, gegen den letztjährigen 2. Platzierten eine deutliche 3:0 Niederlage abholen durfte, hat sich das Team für den 1. Heimspieltag gegen Zähringen und Umkirch Siegpunkte vorgenommen.

Doch wie in Bad Krozingen starteten wir, verhalten, ängstlich und ohne Selbstvertrauen. Das wird in der Landesliga flott bestraft und die ersten Sätze beider Partien gingen deutlich mit 14:25 verloren.

Anders als beim Krozinger Spiel, als wir erst im letzten Satz auf Augenhöhe spielen konnte, ging der Ruck jetzt schon zu Beginn der 2. Sätze durchs Team. Beide Spiele liefen gleich ab: 1. Satz jämmerlich verloren, 2.-4. Sätze: totale Kontrolle des Spiels,keine Einbrüche, deutliche Satzgewinne, am Ende war eine deutliche Überlegenheit spürbar.

Jetzt gilt es noch die gezeigten Leistungen von Anfang an zu zeigen, dann braucht man keine Angst vor den weiteren Spielen zu haben.

VC Weil - TSV Alemania Zähringen  14:25,  25:22,  25:11, 25:17

VC Weil - VFR Umkirch 2   14:25,  25:19,  25:18, 25:14

 

Sponsoren

Werbepartner

Bilder